Zusätzliche Options-Funktionen

Sie können eine offene Position auf drei Weisen verändern, falls die Option in eine der drei Kategorien fällt:

  • Binäre Option (klassisch)
  • Paare
  • Langfristig
  • 60 Sekunden

Die folgenden Änderungen können Sie in der Übersicht der Positionen finden, die derzeit offen sind:

1. Verkaufen

Dieses Symbol gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Option zu verkaufen, bevor Ihre gewählte Ablaufzeit vorbei ist. Dies ist bis zu 15 Minuten vor Ende der festgelegten Ablaufzeit möglich, falls die Option eine klassische binäre Option oder eine Paar-Position ist. Für die 60-Sekunden-Option gibt es diese Möglichkeit zu jeder Zeit, solange die Position offen ist.
Wenn Sie auf „Verkaufen“ klicken, dann wird die derzeitig offene Position automatisch verkauft. Sie werden den Preis drei Sekunden lang abgebildet sehen. Dieser Preis ist das Angebot der Plattform für die Option, die Sie verkaufen möchten. Während dieser Zeit müssen Sie bestätigen, dass Sie die Option verkaufen möchten. Wenn Sie mit dem angebotenen Preis nicht zufrieden sind, wird die Transaktion abgebrochen und Ihre Option bleibt weiterhin offen.
Bitte berücksichtigen Sie, dass es unter bestimmten Umständen passieren kann, dass kein Verkaufsangebot gemacht werden kann, da der derzeitige Preis zu stark von dem Eingangspreis abweicht. Bei manchen Anlagegütern ist die Verkaufsfunktion nicht verfügbar.

2. Verdopplung (Double Up)

Die Verdopplungs-Funktion führt zur Öffnung einer neuen Option mit der gleichen Investitionsrichtung, der gleichen Ablaufzeit und dem gleichen Anlagegut. Der Unterschied zwischen der ersten Option und der neu eröffneten Option liegt darin, dass die zweite Option mit dem Tagespreis eröffnet wird, den Sie nach der Verdopplung bestätigen. Wenn Sie eine neue Position eröffnen, wird Ihre ursprüngliche Option davon in keiner Weise beeinflusst.
Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nur in den Kategorien Binäre Optionen (klassisch), Paare und Langfristig (begrenzt) verfügbar ist, und zwar nur kurz bevor die offene Position ausläuft.

3. Roll-Over

Die Roll-Over-Funktion verlängert die Ablaufzeit einer offenen Position bis zur nächsten verfügbaren Ablaufzeit. Auf diese Weise können Sie zusätzliche Zeit für Ihre Option erhalten, falls Ihre Vorhersage etwas mehr Zeit braucht, um einzutreten.
Die Roll-Over-Funktion ist nur unter folgenden Umständen verfügbar:
Der aktuelle Marktpreis bedeutet, dass Ihre Option derzeit ein Verlust ist; dieser wird rot markiert.
Ihre ausgewählte Ablaufzeit darf nicht die letzte des aktuellen Handelstages sein, da sonst keine darauffolgende Option für den Handelstag verfügbar wäre.
Die verfügbare Zeit bis zum Ende der Ablaufzeit darf nicht über 15 Minuten liegen.
Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der Roll-Over-Funktion eine zusätzliche Investition in Höhe von 30% des ursprünglichen Investitionsbetrags erfordert. Falls Ihre ursprüngliche Investition €25 war, wird die Roll-Over-Funktion die Gesamtsumme Ihrer Investition auf €32 bringen. Die Auszahlung bleibt jedoch unverändert. Die Rollover-Funktion darf pro Option nur einmal verwendet werden.